Corona-Infos

Liebe Kunden*innen,

 

ab dem 08.03.2021 darf ich erfreulicherweise Massagen wieder anbieten.

Selbstverstänlich gelten diverse Vorsichtsmaßnahmen im beiderseitigen Interesse. Hier die wichtigsten allgemeinen Regeln im Überblick:

 

  1. Der Zutritt zum Studio ist nur gestattet, wenn Sie frei von Erkältungssymptomen (Husten, Halskratzen, Fieber etc.) sind.
  2. Ich bin verpflichtet, eine Rückverfolgbarkeit des Kundenverkehrs für das Gesundheitsamt zu gewährleisten. Daher werden Ihre Anwesenheit etc. für 4 Wochen auf einer Liste nach DSGVO aufbewahrt und anschließend vernichtet - sofern Sie Ihr explizites Einverständnis gegeben haben.
  3. Vor Betreten des Studios ist die Desinfektion der Hände erforderlich.
  4. Im Zutrittsbereich darf sich immer nur eine Person befinden. Hier ist eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen.
  5. Der Mindestabstand von 1,5 m ist sowohl im Zugangsbereich, als auch im Kursraum einzuhalten.
  6. Die allgemeinen Regeln zur Husten- und Niesetikette (Husten, Niesen in die Armbeuge) sind einzuhalten.

 

Für die Massage bestehen zusätzliche Regelungen:

 

Es besteht eine Pflicht der Kunden*innen zum Tragen einer medizinischen Mund-Nase-Bedeckung. Bitte bringen Sie eine eigene Decke und dicke Socken mit.

 

aktualisiert am 08.03.2021

 

Sehr geehrte KundenInnen,

 

aufgrund der neuerlichen Verschärfung der Coronabestimmungen gilt ab Montag, den 02.11.2020 bis voraussichtlich Ende November folgendes:

 

Alle Angebote finden online statt. Das gilt insbesondere für:

 

  • Kurse und Übungsstunden (Qigong, Übungen nach Feldenkrais)
  • Meditation
  • Workshops
  • Coachings
  • Personal Training (Outdoortraining, z.B. Nordic Walking ist möglich)

 

Massagen können leider nicht angeboten werden.

 

aktualisiert am 29.10.2020

 

Sehr geehrte KundenInnen,

 

ich bitte Sie, aufgrund der aktualisierten Bestimmungen für den Besuch meines Studios folgende Regelungen zu beachten:

 

Der Zutritt zum Studio ist nur gestattet, wenn Sie frei von Erkältungssymptomen (Husten, Halskratzen, Fieber etc.) sind.

Ich bin verpflichtet, eine Rückverfolgbarkeit des Kundenverkehrs für das Gesundheitsamt zu gewährleisten. Daher werden Ihre Anwesenheit etc. für 4 Wochen auf einer Liste nach DSGVO aufbewahrt und anschließend vernichtet - sofern Sie Ihr explizites Einverständnis gegeben haben.

Vor Betreten des Studios ist die Desinfektion der Hände erforderlich.

Im Zutrittsbereich darf sich immer nur eine Person befinden. Hier ist eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen.

Der Mindestabstand von 1,5 m ist sowohl im Zugangsbereich, als auch im Kursraum einzuhalten.

Die allgemeinen Regeln zur Husten- und Niesetikette (Husten, Niesen in die Armbeuge) sind einzuhalten.

 

1. Besuch eines Kurses:

Aufgrund der derzeit verschärften Regelungen im Kreis Mettmann ist die Mund-Nase-Bedeckung während eines Bewegungskurses auch am Standort zu tragen.

 

2. Massage:

Es besteht eine Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung. Bitte bringen Sie eine eigene Decke und dicke Socken mit.

 

aktualisiert am 18.10.2020