Faszientraining

Faszien (kollagene Bindegewebsstrukturen) durchziehen den gesamten menschlichen Körper. Sie umschließen nicht nur einzelne Muskeln, sondern fassen mehrere Muskeln zu einer funktionalen Bewegungseinheit zusammen. Ein festes und zugleich elastisches Bindegewebe ist die Voraussetzung für:

 

• den Erhalt unserer Beweglichkeit (bis ins hohe Alter)

• den Schutz unserer Sehnen und Bänder

• den Erhalt unserer Gelenk- und Bandscheibenfunktionen

• die Vermeidung muskulärer Verletzungen.

 

Oft finden sich jedoch Verklebungen oder Verdickungen in den Bindegewebsstrukturen, die zu Bewegungseinschränkungen und chronischen Schmerzen im Bewegungsapparat führen können. Anders als das konventionelle Training zielt das Faszientraining nicht nur auf eine verbesserte Funktion einzelner Muskeln. Durch spezielle Übungen ist es möglich, die Verklebungen und Verdickungen zu lösen und die Elastizität und Zugkraft der Faszien wieder zu verbessern. Hierdurch wird es möglich, effektiv und nachhaltig an den Schmerzursachen zu arbeiten bzw. ihnen vorzubeugen.

 

Zum Einsatz gelangen dabei drei Methoden:

  • Fasziendehnung
  • Faszienrelease (Arbeit mit der Faszienrolle an Verklebungen)
  • Kräftigung der Faszien (spezielle Form des Krafttrainings)

 

Workshop mit Impulsvortrag: Faszientraining

- Beweglich und entspannt bis ins hohe Alter -

 

In dem Workshop mit Impulsvortrag werde ich eine Einführung in die Struktur,  Wirkungsweise und Pflege der Faszien in unserem Körper geben. Außerdem gibt es Informationen zu den Besonderheiten des Faszientrainings gegenüber "klassischem" Training sowie zu den unterschiedlichen Formen des Faszientrainings:

  • Fasziendehnug
  • Fascial Release (hier: Triggerpunkbehandlung mit Bällen)
  • Kraftübungen

 

Diese Techniken werden wir anschließend anhand geeigneter Übungen ausprobieren.

 

Termin        Freitag, 28.06.2019
Uhrzeit 17.30 -19.30 Uhr
Ort Studio Gesund und Vital durch Bewegung & Entspannung - Mettmanner Str. 107 - 40721 Hilden
Honorar 25,00 Euro/Person

Zur Anmeldung (WS_FD_19_01)