"Mens sana in corpore sano"

(Ein gesunder Geist in einem gesunden Körper)

Gemäß dem Motto Juvenals besteht ein enger Zusammenhang zwischen physischer und psychischer Gesundheit. Der Wunsch nach Gesundheit und Vitalität – auch bis ins hohe Alter – kann aufgrund der Individualität jedes Menschen aber nur schwer nach einheitlichen Konzepten realisiert werden.

Das Beste für Sie: Personal Training

Im Personal Training verfolge ich einen ganzheitlichen Ansatz, der auf die Balance zwischen Körper und Geist zielt. Neben klassischen Elementen des Gesundheits- und Fitnesssports kommen bei Bedarf auch Methoden zur Entspannung und des Stressmanagements zum Einsatz. In einem abwechslungsreichen, speziell auf Ihre persönlichen Wünsche und Bedürfnisse zugeschnittenen Programm berate und unterstütze ich Sie bei der Realisierung Ihrer gesundheitlichen und sportlichen Ziele.

 

Welche Ziele können wir gemeinsam erreichen?

  • Gezielter Muskelaufbau/ Körperstraffung
  • Stärkung des Rückens/ der Gelenke
  • Verbesserung der Ausdauerfähigkeit
  • Gewichtsregulation
  • Stressabbau und Stressmanagement
  • Verbesserung der Koordinationsfähigkeit (Sturzprophylaxe)
  • Verbesserung der Beweglichkeit (Stretching)
  • Verbesserung der Körperwahrnehmung

 

Wie können wir diese Ziele gemeinsam umsetzen?

Ein effektives, auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnittenes Training bedarf einer Bestimmung Ihrer Gesundheitsziele sowie einer sorgfältigen Analyse Ihres Fitnesszustands.

1. Gemeinsame Zielbestimmung durch Coaching

In einem ersten Schritt definieren Sie in einem

  • individuellen Gesundheitscoaching 
  • Ihre persönlichen Trainingsziele sowie den
  • zeitlichen Rahmen,

in dem diese erreicht werden sollen. Berücksichtigung finden während dieser Beratung auch

  • persönliche Bewegungsvorlieben sowie die
  • aktuellen physischen Voraussetzungen (s. Analyse Fitnesszustand)

2. Analyse Ihres Fitnesszustands

Im zweiten Schritt geht es um die Analyse Ihres aktuellen Fitnesszustands mittels:

  • objektiver Messdaten (Körpergröße, Alter, Gewicht, Fettanteil etc.)
  • Ihres Subjektiven Wohlbefindens sowie eventuell des
  • Functional Movement Screening / FMS (Funktionsanalyse)

Dieser Test ermöglicht es, mit relativ einfachen Mitteln und geringem zeitlichen Aufwand wichtige Informationen über Ihre aktuelle körperliche Situation zu gewinnen:

  • Funktionsfähigkeit (wie gut arbeiten einzelne Körperbereiche zusammen?)
  • Beweglichkeit
  • Dysbalancen zwischen den Körperseiten
  • Kraft

Mit Hilfe dieser Ergebnisse erstelle ich Ihnen ein individuelles Trainingsprogramm sowie ein Kurzprogramm mit den Top 3-5 Übungen für den Alltag zusammen.

 

Anmerkung: In einzelnen Fällen kann vor Aufnahme des Trainings eine ärztliche Untersuchung erforderlich sein.

 

Welche Trainingsformen kommen zum Einsatz?

Überwiegend kommen nachfolgende Trainingsformen zum Einsatz:

  • Functional Training (Funktionstraining)
  • Core Training (Rumpfstabilisierung)
  • Klassisches Rückentraining
  • Faszientraining

Bei Bedarf oder auf Wunsch nehme ich weitere Übungsformen hinzu:

  • Qigong
  • Übungen nach Feldenkrais
  • Entspannungstechniken wie Progressive Muskelrelaxation, Autogenes Training etc.)

 

Wo wird trainiert?

Wo Sie Ihr persönliches Training durchführen bestimmen Sie in Abhängigkeit von Ihren persönlichen (Trainings-)Vorlieben und Ihrem zeitlichen Kontingent:

  • in meinem Personal Training Studio in Hilden
  • bei Ihnen zu Hause
  • an Ihrem Arbeitsplatz oder
  • an der frischen Luft.

Gerne überlege ich mit Ihnen gemeinsam, welcher Trainingsort für Sie der beste ist.

 

Preise

Gerne mache ich Ihnen ein individuelles Angebot.

Mailen Sie mir Ihre Kontaktdaten und ich rufe Sie zurück.