Die Sportwissenschaftlerin Tanja Eisentraut

Vision

Als Personal Coach und Trainerin für achtsame Bewegung, Energie und BewusstSein begleite ich Menschen auf ihrem Weg zu mehr Gesundheit, Freude, Gelassenheit und ihrer inneren Wahrheit.

 

Auf dieser Reise der Achtsamkeit und SelbstErkenntnis nutze ich bewährte Methoden der westlichen und fernöstlichen Bewegungs- & Lebenskunst sowie Weisheitslehre.


Grundqualifikationen & Arbeitsschwerpunkte

Grundqualifikationen

Abgeschlossenes Magisterstudium der Sportwissenschaften und Germanstik (M.A.)

Bankfachwirtin (Bankakademie)

 

Arbeitsschwerpunkte

Achtsames Bewegungstraining

Achtsamkeit & Stressbewältigung
Energie- und BewusstSeins-Coaching

Aus- und Weiterbildungen (Auswahl)

Ausbildung zur Heilpraktikerin und Akupunkteurin (AGTCM)

 

Fort- und Weiterbildungsreise nach China mit Aufenthalten in der Qigong-Klinik in Beidaihe und in den Wudangbergen (Studium des dem Weltkulturerbe angehörenden Wudang-Qigong und Taiji) (2017)

 

3-jährige Fortbildung zur Huichungong/Verjüngungs Qigong-Lehrerin bei Bing Luo-Eichhorn (Meisterschülerin, Taiji-Dao e.V., Solingen) und Frau Mok Zhuangming (authorisierte Meisterin, Singapur)

Burnout-Beraterin (Paracelsus)

 

Rückenschullehrerin (FGR/ KddR)

 

Fortbildung zur Herz-Qigong/Yuan Shen Gong-Lehrerin (SMI)

 

Therapeutin für Traditionelle Chinesische Medizin (SMI):
             - Qi Gong-Lehrerin - 15 Ausdrucksformen (Standard des DDQT)
             - Tuina (Chinesische Energiemassage)
             - Ernährung nach den 5 Elementen

 

Personal Trainerin (Holmes Place)

 

Coaching-Ausbildung (Holmes Place)

 

Weitere Aus- und Fortbildungen

 

Vorträge / Workshops (Auswahl)

Mit Achtsamkeit und Entspannung (Firmenworkshop, Online 2021)

 

Achtsam im Job & im Corona-Homeoffice-Alltag (Firmenvortrag, Online 2020)

 

Rückengesundheit am Arbeitsplatz (Firmenvortrag mit Praxiseinheit, Langenfeld 2018)

 

Entspannungstechniken am Arbeitsplatz (Firmenvortrag mit Praxiseinheit, Langenfeld 2018)

 

Mit einem gesunden Rücken und entspannt durchs Leben gehen... (Firmenvortrag, Düsseldorf: 12/2016)

 

Innere Balance durch Achtsamkeit und Entspannung (modifizierter Impulsvortrag im Rahmen eines Workshops zum Thema Achtsamkeit und Entspannung bei der Tagung eines großen deutschen Industrieverbands, Wuppertal: 10/2016)

 

Ein gesunder Rücken mit Rückengymnastik (Firmenvortrag mit Praxiseinheit, Düsseldorf 2015)

 

Herz Qi Gong - In der Stille des Herzens ruhen (Workshop, 7. Kölner Psychosynthese Forum, Köln: 05/2015)

 

Die Bedeutung von Entspannung für Demenzerkrankte und ihre Angehörigen (interaktiver Vortrag, Demenz-Info-Center, Hilden, 03/2014)

 

Die Bedeutung von Bewegung für Demenzerkrankte und ihre Angehörigen (interaktiver Vortrag, Demenz-Info-Center, Hilden, 09/2013)

 

Rückenfit (Firmenvortragund Praxisworkshop im Rahmen der Gesundheitstage, Hilden: 09/2011)

 

Entspannungsverfahren (Firmenvortrag mit Praxisworkshop im Rahmen der Gesundheitstage, Hilden: 09/2011)

 

Publikationen (Bewegung und Entspannung)

 

Rezension: Rücken Qi Gong (von Helko Brunkhorst). In: Die Säule 2/2016, S. 44f.

 

Qigong - mehr als eine Entspannungstechnik. In: Die Säule 4/2013, S. 24-28

 

In diesem Artikel erhalten Sie einen Einblick in die Themen:
- Stress aus chinesischer Sicht
- Einsatz und Wirkung des Qigong bei Stress etc.
- Heilung von Körper-Geist-Seele mit Herz-Qigong (Yuan-Shen-Gong)

 

Qigong - mehr als eine Entspannungstechnik
Qigong - mehr als eine Entspannungstechn
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB